Erwachsene

Die logopädischen Arbeitsfelder im Erwachsenenbereich sind hauptsächlich verbunden mit folgenden Ursachen:

Neurologische Erkrankungen wie der Schlaganfall, multiple Sklerose (MS), Morbus Parkinson, amyothrophe Lateralsklerose (ALS) und Chorea Huntington haben meist ein oder mehrere Symptome wie:

  • Aphasie = Zentrale Sprachstörung
  • Dysarthrie = Störung der Sprechmotorik
  • Apraxie = Störung von Handlungen und Bewegungsabläufen
  • Dyspraxie = Störung in der Anordnung von Einzelbewegungen
  • Dysphagie = Schluckstörung
  • Dysphonie = Stimmstörungen (siehe auch Stimmtherapie)

Wir behandeln Sie in der Praxis oder auch zu Hause. Individuell angepasst an Ihre persönlichen Therapieziele entwickeln wir ein passendes Behandlungskonzept. Ein wichtiger Bestandteil ist die Angehörigenberatung- und Miteinbeziehung in die Therapie. So können Angehörige auch im Alltag positiv unterstützen und einen Therapieerfolg begünstigen. Unser Ziel ist ein bestmögliches Therapieergebnis für Sie!

Stimmtherapie

Stimmtherapie beinhaltet die Behandlung von:

  • organischen Stimmstörungen, z. B. Stimmbandlähmungen oder Stimmbandentnahme
  • funktionellen Stimmstörungen, z. B. Schädigung der Stimme durch falschen Stimmgebrauch

Im Bereich der Stimmtherapie lernt der Patient seine Stimme und deren Gebrauch neu kennen. Durch verschiedene Techniken und Therapieverfahren können Stimmstörungen behandelt werden und die Kommunikation verbessert oder wieder hergestellt werden.

Login / Logout

×